Sonnenschutzfilme

Glasflächen an Gebäuden bringen Licht und Transparenz, aber auch Hitze und Blendung. Störender Lichteinfall oder stickige heiße Luft müssen nicht sein. Da kann man Abhilfe schaffen. Nachträglich installierte Sonnenschutzfolien sind dabei die wirtschaftlichste Lösung.

Die Vorteile von Sonnenschutzfolien auf Glasflächen an Gebäuden:

  • Sonnenschutzfolien sind bedienungs- und wartungsfrei, unempfindlich und reinigungsfreundlich.
  • Das Wohlbefinden wird durch direkte Wärmeeinstrahlung nicht beeinträchtigt, die Augen werden geschont.
  • Die Folien sorgen für ein ausgeglichenes Raumklima.
  • Drastische Senkung der Klimatisierungskosten im Sommer und Reduzierung des Wärmeverlustes im Winter.
  • Freie Durchsicht von Innen nach Außen, sowie Einsichtschutz von Außen.
  • Kein besonderer Aus- oder Umbau erforderlich.

Sichtschutzfolien

Zur Wahrung der Privatsphäre gewähren Raumteiler eine gestalterische ansprechende Lösung. Eine preiswerte Alternative bieten Sichtschutzfilme.

Völligen Sichtschutz von außen in das Rauminnere (Haus oder Gebäude), erzielt man durch transluzente (opake) oder das Tageslicht reflektierende Filme. Der Innenraum bleibt trotzdem gleichzeitig hell.

Einsatzbereiche sind:

  • Büroräume
  • Arztpraxen
  • Anwaltskanzleien
  • Banken
  • Krankenhäuser
  • Privat für Bäder/Gäste WC und vieles mehr.

UV-Schutzfolien

Schützen Sie wertvolle Ausstellungswaren, Inneneinrichtungen, Gemälde, Möbel, Parkettböden, Polstergarnituren vor verbleichen und zermürben mit speziellen UV-Schutzfilmen.

Da es besonders im Schaufensterbereich auf eine wirklichkeitsgetreue Farbwidergabe der Exponate ankommt verwenden wir in erster Linie klare oder sehr leicht getönte UV-Schutzfilme.

Unsere verwendeten Folien haben eine Kratzfestigkeit und können bis zu 389 Nanometer der UV-Strahlung filtern.

Splitterschutz- und Sicherheitsfilme

Glasflächen bergen Risiken. Gerissenes oder zersplitterndes Glas kann zu Verletzungen und zur Zerstörung von Gegenständen führen.
Des Weiteren, bieten sich problemlos Einstiegsmöglichkeiten für Einbrecher.
Hochfeste Sicherheitsfilme binden Glassplitter, und erschweren das gewaltsame Eindringen in Ihr Haus oder Gebäude erheblich.

  • Splitterschutzbindung bei Glasbruch gemäß EN pr 12600 (DIN 52337)
  • Einbruchschutz durch Durchwurfhemmung gemäß DIN 5229
  • Starke Kleber-Schicht, laminiert bis zu 400 mü.
  • Lange Garantiegewährleistung.
  • Extrem hohe Kratzfestigkeit, dauerhaft störungsfreie Transparenz, optimale Reinigungsmöglichkeit.

Dekorfilme

Dekorfilme eignen sich besonders zu nachträglichen Beschichtung von Glasscheiben ohne hohen Kostenaufwand.

Der Vielfalt an Muster sind keine Grenzen mehr gesetzt.

Im Kleber eingelassene UV-Absorber garantieren Langlebigkeit und Farbstabilität.